Frank Haberbosch

 Coaching - Training - Beratung

Typische Fragen


Was sind IOSA-Aufstellungen?

Die Integrale Organisations- und Strukturaufstellungen, kurz IOSA, sind Verfahren, mit denen Strukturen, Netzwerke, Partnerschaften, Familien, eigene Innere Anteile, etc) durch räumliche Anordnung von repräsentierenden Personen oder Symbolen sichtbar werden. Bei Aufstellungen mit Personen führt die Wahrnehmung der Beteiligten zusätzlich zu überraschenden Einsichten in die Strukturdynamik, in die Wirkkräfte und in die Entwicklungsmöglichkeiten. IOSA wurde von Rolf Lutterbeck entwickelt, basierend auf den Systemischen Strukturaufstellungen nach Prof. Varga von Kibed (SySt).

 

Was ist Coaching?

Coaching ist darauf spezialisiert, Menschen insbesondere bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Der Einzelne und sein achtsamer Umgang mit sich selbst und denen, für die er Verantwortung hat, stehen im Vordergrund. Das vorhandene Potential zur Entfaltung bringen und die emotionaler Intelligenz zu fördern, spielen dabei eine wichtige Rolle. Selbstwahrnehmung, Selbstregulierung und Selbstführung sowie Empathie und das bewusste Gestalten von Beziehungen entscheidet oft darüber, wie gut Herausforderungen und Probleme gemeistert werden.